Lage

Kretenlage, Seeblick, Ruhe

Das Mehrfamilienhaus «LILLASSEA» liegt rund 750 m nordöstlich des Dorfzentrums von Uerikon in einem sehr ruhigen, familienfreundlichen Wohnquartier, wo zwei- und dreigeschossige Wohnbauten, bezaubernde Gärten und alte Baumbestände das Ortsbild prägen. Das attraktive Grundstück mit 1798m² Fläche liegt auf einer südlich ausgerichteten und für den rechten Zürichsee typischen, aber seltenen Kretenlage mit bezauberndem Blick in die fernen Alpen und auf den funkelnden Zürichsee. Das Grundstück wird von morgens bis abends mit viel Sonne verwöhnt. 

An diesem Ort lebte seinerzeit Hermann Hiltbrunner († 11. Mai 1961) ab 1935 als freier Schriftsteller. Er veröffentlichte vor allem Lyrik sowie Natur- und Reiseschilderungen. Durch die Namensgebung des Weges bleibt Hermann Hiltbrunner an diesem Ort in bleibender Erinnerung.

Schulen und Kindergärten liegen mit 500 m Entfernung in bequemer Gehdistanz. Einige Schritte mehr und Sie erreichen ein Lebensmittelgeschäft für den täglichen Bedarf. Wer es eilig hat, nimmt den Ortsbus, der die nächst gelegene Haltestelle in 200m Entfernung stündlich frequentiert. Der Bahnhof Uerikon ist 750m entfernt. Banken, Post, Grossverteiler wie Migros, Coop, Aldi oder Denner finden Sie in der benachbarten Gemeinde Stäfa. 

Ein grosses Outdoor-Paradies liegt quasi direkt vor der Haustüre, wo das Pfannenstiel Gebiet, eines der populärsten Naherholungsgebiete im Kanton Zürich, beginnt. Der nahe gelegene Chatzentobelweiher ist der malerische Ausgangspunkte für ausgedehnte Spaziergänge, Jogging- oder Bikerunden. Das Strandbad Uerikon können Sie zu Fuss oder mit dem Fahrrad spielend leicht erreichen.