UERIKON/STÄFA

SONNIG, LEBENDIG, SEHR BELIEBT

DIE STEUERGÜNSTIGE GEMEINDE MIT HERZ UND TOLLER INFRASTRUKTUR

Uerikon/Stäfa mit seinen rund 14‘000 Einwohnerinnen und Einwohnern liegt an der oberen Goldküste. Rebberge säumen die sonnigen Hänge und prägen den Charakter des beliebten Dorfes. Der heutige Stäfner Dorfteil Uerikon wird urkundlich 965 erstmals erwähnt. Prägendes Ortsbildmerkmal ist die historische Häusergruppe der «Ritterhäuser».

Uerikon/Stäfa präsentiert eine attraktive Infrastruktur mit Bahnhof, Post und Bank, Grossverteilern und Detaillisten, Kleiderboutiquen, Reisebüro und vielen Dienstleistern. 

In Stäfa findet man zudem ein attraktives Freizeit- und Kursangebot und mit dem über die Kantonsgrenzen hinaus bekannten «Kulturkarussell Rössli» abwechslungsreiche Möglichkeiten, Kultur zu geniessen. Uerikon/Stäfa verfügt über Spielgruppen, Kindergärten, sämtliche Volksschulstufen und schulergänzende Mittags- und Nachmittagsbetreuung.

In 26 S-Bahnminuten (S7 im Halbstundentakt) sind Sie in Zürich, in gut 10 min in Rapperswil. Der Flughafen liegt mit einer S-Bahndistanz von 45 Minuten in angenehmer Nähe. 

Mit einem Steuerfuss von 88 % (o. Kirchensteuer) gehört Stäfa zu den steuergünstigen Gemeinden im Kanton Zürich.